Wiesbaden-Kochbrunnen
Der Rotary Club Wiesbaden-Kochbrunnen stellt sich vor!
Eine Welt ohne Kinderlähmung
„Eine Welt ohne Kinderlähmung - das fände ich wunderbar“, meinte Oberbürgermeister Sven Gerich.
gesundekids
Gesundheit von Schulkindern fördern.
DKMS
Deutsche Knochenmarkspenderdatei
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Club trifft sich donnerstags um 13 Uhr (außer an jedem 2. Donnerstag des Monats um 19 Uhr) im LAMBERTUS, Kurhaus, 65189 Wiesbaden, Kurplatz 1 (Tel. 0611-536210).

Der Vorstand 2018/2019:

Präsident: Stephan Travers
Präsident elect: Jörn Dulige
Past-Präsident: Christian Russ
Sekretär: Burkhard Scheuer
1. Schatzmeister: Franz-Josef Müller
Clubmeister: Gerhard Bukenberger
Clubdienst: Andreas Eckel
Berufsdienst: Thomas Röskens
Gemeindienst: Markus Knuf
Internationaler Dienst: Alexander Röntgen
Internet: Ralf Oestereich
Jugenddienst: Thomas Götzfried
Vorträge: Thilo von Debschitz

Aus der Geschichte des Rotary Club Wiesbaden: 

Gründungspräsident Maximilian Broglie richtet bei der Gründungsversammlung im Hotel Rose seinen herzlichen Dank an den Mutterclub und versichert, stets freundschaftliche Verbindung zu diesem halten zu wollen. Die Einhaltung unbedingter rotarischer Solidarität sei bereits dadurch gewährleistet, dass der Mutterclub zehn seiner langjährigen Mitarbeiter in den neuen Club entlasse. Die Charterfeier findet am 12.06.1965 statt, und der Club erhält die Charter-Nummer 182/01 1529. Anlässlich des 25jährigen Bestehens des RC Wiesbaden-Kochbrunnen 1989 verfasst Broglie einen Vortrag. Erleichtert stellt er fest, dass keiner der Präsidenten und Sekretäre es für nötig erachtet hatte, ein Clubarchiv anzulegen, so dass er lediglich seine Erlebnisse während der Entstehungsphase wiedergeben kann: „Dass mich der traditionelle Wiesbadener Club nach meinem Umzug übernahm, hat mich damals ganz besonders gefreut, konnte ich mir doch ein Leben ganz ohne Rotary kaum noch vorstellen. Offenbar war ich aber gerade in eine etwas unruhige Periode rotarischen Lebens hineingeraten.[...] „Der Club drohte zu überaltern", „Generationskonflikte seien unvermeidlich", „Rotary müsse sich ausbreiten" und ähnliche Parolen wurden erregt diskutiert. [...] Ich erbat vom Wiesbadener Club die Abordnung von zehn potenten Alt-Rotariern. [...] Mit solch einer Crew konnte nur eigentlich gar nichts mehr schief gehen, und für alle Gründungsmitglieder war dieser Neubeginn eine herrlich prickelnde Ehrfahrung schöpferischen Wirkens, die ansteckend war und jeden von uns ganz persönlich beglückte. [..] Inzwischen ist aus dem zarten Pflänzlein von damals ein kräftiger, selbstbewusster rotarischer Baum geworden. Die damaligen Gründungsmitglieder, soweit sie noch leben, haben graue Haare bekommen und sind verdächtig weise geworden. Fast ein Menschenalter ist seither vergangen. Der Zeitgeist wandelt sich, die alten Helden werden müde. Die Tatsache, dass wir unsere liebe „Rose" verlassen müssen, symbolisiert gewissermaßen das Ende der ersten, von den Gründungsmitgliedern bestimmten und getragenen Epoche unseres Clubs. « La première époche est morte, vive la prochaine! » […] Manche der "Gründungsväter" haben das Ende des ersten Vierteljahrhunderts unserer Clubgeschichte nicht mehr erlebt. Ihrer ehrend und dankbar zu gedenken, darf am heutigen Tag nicht vergessen werden. [...] Dank an alle, die unserem Club 25 Jahre lang Leben und Inhalt verliehen haben, Dank an unsere Vorväter, die Mitglieder unseres Mutterclubs, für ihre Unterstützung bei der Gründung,. Dank für die gute Zusammenarbeit mit dem Club Wiesbaden Rheingau und mit unseren Nachbarclubs und schließlich auch Dank für die wohlwollende Unterstützung, Förderung und Beratung durch ein lange Reihe tüchtiger Governors. Den Hauptdank, den ich nach nun 25 Jahren Rotary Club Wiesbaden-Kochbrunnen abzustatten habe, richtet sich nun aber an eine höhere Instanz [..] „Alles prüfe der Mensch, sagen die Himmlischen, Daß er, kräftig genährt, danken Für alles lern, Und verstehe die Freiheit, - Aufzubrechen, wohin er will""

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Humanitäres Angebot für Frauen
Unterstützung der AIDS-Hilfe
Unser Präsident Stephan Travers überreicht gemeinsam mit Clubfreund Markus Knuf einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die AIDS-Hilfe Wiesbaden.
Unser Präsident Stephan Travers überreicht gemeinsam mit Clubfreund Markus Knuf einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die AIDS-Hilfe Wiesbaden.
Am 5. Dezember 2018 überreichte unser Präsident Stephan Travers gemeinsam mit Clubfreund Markus Knuf einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die AIDS-Hilfe Wiesbaden. Das Geld soll zweckgebunden für das gynäkologische Notfallangebot für Frauen ohne Krankenversicherung eingesetzt werden. Der Entscheidung, das Projekt zu unterstützen, ging ein Vortrag von Saskia Veit-Prang bei einem unserer Clubtreffen voraus. Die kommunale Frauenbeauftragte berichtete über Menschen in unserer Stadt, die keinen oder kaum Zugang zu Gesundheitsversorgung haben. Dazu zählen z. B. minderjährige Prostituierte aus osteuropäischen Ländern; ...

Förderung von Klinikprojekten
Spende an Clown-Doktoren
Unser Clubfreund Thilo von Debschitz überreicht einen Scheck an die Clown-Doktoren.

Unser neues Clubprojekt
MannaMobil
Das neue Clubprojekt des Rotary Clubs Wiesbaden-Kochbrunnen: Das MannaMobil: Das "mannamobil" bringt frisches Essen zu jungen Menschen.

Zu Gast im Staatstheater
Clubmeeting im Staatstheater
Der RC Wiesbaden-Kochbrunnen zu Gast im Staatstheater Wiesbaden. Herzlichen Dank für die Einladung und den Vortrag an den neuen GMD Patrick Lange.

Rotary Kochbrunnen für gesunde Kids
gesundekids Aktion 2017
Mit gesundekids wollen wir die Gesundheit von Schulkindern durch ausgewogene Ernährung und mehr Bewegung fördern.

End Polio now!
Eine Welt ohne Kinderlähmung
Auch strömender Regen hielt Oberbürgermeister Sven Gerich nicht davon ab, auf dem Sternschnuppenmarkt den Stand der vier Wiesbadener Rotary-Clubs zu besuchen.

Berufsinformationstag 2015
Berufliche Orientierung
Der 23. Rotary Berufsinformationstag am 10. November 2015 ging wieder erfolgreich zu Ende.

50 Jahre RC Wiesbaden-Kochbrunnen
Charterfeier
„Freundschaft und gute Taten“ – unter diesem Motto feierte der RC Wiesbaden-Kochbrunnen am 13. Juni 2015 sein 50-jähriges Jubiläum.

Empfang für Rotary-Initiative „Executive Praktika“ ...
Empfang für Rotary-Initiative „Executive ...
Am 10. Juni 2015 war die Geschäftsstelle der Landesstiftung „Miteinander in Hessen“ Treff- und Startpunkt einer Initiative, die Schülerinnen und Schülern besondere ...
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
20.12.2018
13 Uhr
Wiesbaden-Kochbrunnen
Restaurant „Lambertus“
„Bist du gegen Tierschutz?“ (Richard Wildeus)
Beschreibung anzeigen
In jedem dritten deutschen Haushalt leben Menschen mit Hunden, Katzen oder anderen Heimtieren. Dass dieses Zusammenleben verantwortungsvoll gestaltet wird, ist nicht Aufgabe von Herrchen und Frauchen allein, sondern auch Aufgabe der Heimtierbranche – dazu zählen der Zoofachhandel, Heimtierpfleger, Züchter sowie Großhändler und Hersteller von Heimtierbedarf. Sprachrohr der Branche ist der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands (ZZF), der seinen Sitz in einer Wiesbadener Villa hat. Dieser Verband vertritt zwar wirtschaftliche Interessen, bewegt sich dabei aber stets in einem Spannungsfeld mit emotional aufgeladenen Themen, beispielsweise Massentierhaltung vs. Veganismus oder Katzenhaltung vs. Wildvogelpopulation. Wie findet man sichere Wege auf diesem verminten Gelände? Welche Botschaften senden diejenigen, die „vom Heimtier leben“? Diese und andere Fragen beantwortet uns Richard Wildeus. Der studierte Wirtschaftsingenieur, Maschinenbauer und Jurist war acht Jahre als Geschäftsführer des ZZF tätig und befindet sich aktuell in einem Sabbat-Jahr.
27.12.2018
13 Uhr
Wiesbaden-Kochbrunnen
Restaurant „Lambertus“
Plaudermeeting zwischen den Jahren
03.01.2019
13 Uhr
Wiesbaden-Kochbrunnen
Restaurant „Lambertus“
Ins neue Jahr mit Hölderlin
Beschreibung anzeigen
Die Poesie Friedrich Hölderlins (1770–1843) gilt als ein Höhepunkt der deutschen und abendländischen Literatur. Unser Clubfreund Bunge bringt uns den berühmten Lyriker näher. Anhand ausgewählter Gedichte erfahren wir, was das Werk Hölderlins kennzeichnet und warum es bis heute unsere Beachtung verdient.
10.01.2019
19 Uhr
Wiesbaden-Kochbrunnen
Restaurant Lambertus
Abendmeeting: Toleranz – zur Anatomie eines umstrittenen Begriffs
Beschreibung anzeigen
Was ist Toleranz? Der Begriff erscheint für das gesellschaftliche Miteinander unverzichtbar, ist in seiner Bedeutung jedoch vielschichtig: Einerseits enthält er das Versprechen, dass kooperatives soziales Zusammenleben möglich ist - auch wenn wir unterschiedliche Wertvorstellungen und Überzeugungen haben. Andererseits wird die Toleranz kritisiert, ja manchmal karikiert, als urteilslose Gleichgültigkeit, als verschleierte Ausübung von Macht oder auch als unhinterfragte „Liebe des Fremden“. In seinem Vortrag erklärt der Philosoph und Politikwissenschaftler Rainer Forst die verschiedenen Konzeptionen von Toleranz und wie sie sich historisch herausgebildet haben. Dabei geht er auch der Frage nach, wie sich der Begriff auf aktuelle Konflikte und gesellschaftliche Herausforderungen anwenden lässt.
PROJEKTE DES CLUBS
gesundekids
gesundekids
Kleine Füchse

Kleine Füchse
Brasilianische Frauen

Brasilianische Frauen
Telefonseelsorge

Telefonseelsorge
Ausbildung Augenarzt

Ausbildung Augenarzt
SiN – Seelsorge in Notfällen

SiN – Seelsorge in Notfällen
Aktion Moses

Aktion Moses
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1820
Webinar
Social Media für Clubs
Mit Socialmedia verstärkt der Club die Werbung für öffentliche Veranstaltungen.. Ein Webinar am 7. April 2018 um 10.30 Uhr zeigt, wie es geht.
Webinar
Social Media für Clubs
Mit Socialmedia verstärkt der Club die Werbung für öffentliche Veranstaltungen.. Ein Webinar am 7. April 2018 um 10.30 Uhr zeigt, wie es geht.
Rotary Convention Hamburg 2019
Hotelkontingente buchen
Ab sofort können Sie Hotelkontingente buchen für die Club-Reise zur Rotary Convention in Hamburg vom 1. bis 5. Juni 2019.

Rotary Convention Hamburg 2019
Hotelkontingente buchen
Ab sofort können Sie Hotelkontingente buchen für die Club-Reise zur Rotary Convention in Hamburg vom 1. bis 5. Juni 2019.
Für neue Sekretäre
Wie funktioniert Rocas?
Am 4. (6.) Juni und 11.(14.) Juni finden Webinare für neue Sekretäre der Clubs zur Einführung in Rocas statt.

Für neue Sekretäre
Wie funktioniert Rocas?
Am 4. (6.) Juni und 11.(14.) Juni finden Webinare für neue Sekretäre der Clubs zur Einführung in Rocas statt.
Rotary Convention Hamburg 2019
Newsletter
Was passiert im Vorfeld der Rotary Convention in Hamburg 2019? Abonnieren Sie den Newsletter.
Webseite des Distrikts
www.rotarydistrikt1820.de
Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der Amtsträger im Distrikt, eine Landkarte mit Webseiten aller Clubs und Termine des Distrikts.
Wo tagen andere Clubs?
Club-Finder
Wenn Sie auswärts einen Rotary Club suchen, nehmen Sie den Club-Finder unter http://www.rotarydistrikt1820.de/distriktkarte
Rotary Magazin
Die Projekte der Clubs sollen auch wirtschaftliche Probleme lösen - Ausbildung, Nachwuchssuche, Weiterbildung. Mehr HIER.
Die Projekte der Clubs sollen auch wirtschaftliche Probleme lösen - Ausbildung, Nachwuchssuche, Weiterbildung. Mehr HIER.
Türchen auf: Lassen Sie sich von den Adventskalender-Motiven der Clubs inspirieren. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage.
Türchen auf: Lassen Sie sich von den Adventskalender-Motiven der Clubs inspirieren. Beantworten Sie unsere Gewinnfrage.
Die Volksparteien werden kleiner, neue Parteien wachsen. Wo sind die Schnittmengen zwischen den politischen Lagern?
Rotarier verschiedener Regionen arbeiten zusammen, um Probleme aus dem Weg zu schaffen. Gemeinsam für die Gesellschaft.
Anpacken, wo Not am Mann ist oder mit Spenden den Aufbau unterstützen - für Rotarier gibt es noch viele Einsatzgebiete.
Die Heimatorte der Rotarier spüren es jeden Tag: Hier sind Leute, die sich kümmern, die zupacken und helfen. Immer wieder.
Der Freude in den Clubs über die Freigabe der Meetingfrequenz folgte schnelle Ernüchterung: Die Nebenwirkungen sind beträchtlich.
Im Gespräch mit Michael Neureiter. Über den Zauber, die Bedeutung und die Verbreitung des Liedes „Stille Nacht, heilige Nacht“
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Wiesbaden-Kochbrunnen. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
Donnerstags 13 Uhr, jeder 2. Donnerstag im Monat 19 Uhr, Käfer's Restaurant, 65189 Wiesbaden, Kurhausplatz 1
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×